ABOUT ME

Judith, 31, Frau, Mutter, Witwe, Yogini

freie Autorin
ThetaHealing© Anwenderin 

Seelenbegleiterin

IMG_6128_vierfu%25CC%2588%25C3%259Fler_edited_edited.jpg

Wenn der 'monkey mind' zur Ruhe kommt wird,
dann ist Platz für das Gefühl von Anbindung:
der Verbindung mit allem was ist.

 

Viele Jahre lang bin ich mit meinem Kopf voran durch die Welt gepflügt. Nach meinem Abschluss BA Liberal Arts & Sciences an der Universität Maastricht begann ich in Köln als Texterin zu arbeiten. 14h-Tage waren normal, das brausende Kopfkaracho machte mir großen Spaß. Dass ich innerlich ausbrannte, verdrängte ich immer wieder scheinbar erfolgreich.

Doch dann landete ich in einer Sackgasse: während der Schwangerschaft mit meiner Tochter wurde ich schwer krank. Ich verbrachte viele Monate im Krankenhaus, wo ich zum ersten Mal den Blick nach Innen richtete. Durch die innere Arbeit ordneten sich meine Prioritäten neu und justierte sich mein Sichtfeld auf Weitwinkel.

Seitdem hat meine Reise begonnen; zurück in meinen Körper, seinen Ausdruck, seine Weiblichkeit. Ich will meinen Körper ganz und gar bewohnen - und dieses Lebensgefühl des Innewohnens, des wahren 'Selbst-Bewusstseins', das möchte ich in meinem Yoga und in meiner Arbeit weitergeben.

Meine Geschichte
 

MEINE VITA

2011-14 BA Studium Liberal Arts & Sciences am University College Maastricht
2018 500h Yogalehrer- Ausbildung bei Katrin Franzke und Erinbell Fanore (AYA - zertifiziert)
2019 Grundlagenausbildung ThetaHealing©
seit Oktober 2019 Ausbildung zur psycho-spirituellen Seelenbegleiterin am Welten-Institut (WITS)